AWO SUNDERN

Willkommen bei der AWO Sundern in Hiddenhausen

"Miteinander - Füreinander"   Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement

Als Verband sind für die AWO das klassische Ehrenamt und die Mitgliederaktivitäten von zentraler Bedeutung. Dienste und Projekte der AWO widmen sich vor Ort ebenso der Förderung von bürgerschaftlichen Engagement für unterschiedlichste Zielgruppen - ob Kinder, Jugendliche, Eltern, Senioren, Migranten oder Menschen mit Behinderung.

In Einrichtungen und Projekten wird Freiwilligenarbeit von und für Mitglieder und Nicht-Mitglieder geleistet. Aus ihrem historischen Selbstverständnis bietet die AWO Raum für Selbsthilfe. Ebenso ist sie seit vielen Jahrzehnten einer der bedeutenden Träger von Freiwilligendiensten in Deutschland.

Geburtstage

 

30.11. Eleonore Heinrich, 80 Jahre

Veranstaltungen im Treffpunkt Sundern, Untere Wiesenstraße 55
jetzt mit behindertengerechten Zugang

 

Mittagstisch
Jeden Dienstag gibt es in Sundern einen “Mittagstisch für Alle!”
Im Treffpunkt Sundern erhalten Sie den Mittagstisch von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr für nur 5,50 €uro. Anmeldung/Information unter Telefon 05221.9619060

Erzählcafé startet in die zwölfte Saison
Bei den monatlichen Treffen versammeln sich Hiddenhauser aus allen sechs  Dörfern, um über Geschichten von damals und heute zu sprechen
Sundern. Die Frühjahrssommerpause des  Sunderaner Erzählcafés hat ein Ende, das Organisationsteam der  Stephanusgemeinde hat jetzt die neuen Termine bekanntgegeben und freut  sich auf "40 oder auch mal bis 90 Gäste", so Egon Schäffer.
http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/hiddenhausen/hiddenhausen/20939865_Erzaehlcafe-startet-in-die-zwoelfte-Saison.html

Treffpunkt an der Unteren Wiesenstraße erhält eine Rampe
http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/hiddenhausen/hiddenhausen/20861503_Treffpunkt-an-der-Unteren-Wiesenstrasse-erhaelt-eine-Rampe.html